MS-Gesellschaft Wien: Für Sie da

von | 11. November 2019 | Alltag & Beruf

Mehr Lebensqualität sowie ein möglichst positives und selbstbestimmtes Leben zu führen, trotz der Erkrankung: Das ist das Ziel des umfassenden Informations- und Beratungsangebotes der MS-Gesellschaft Wien. 

Bei uns haben die Anliegen der Menschen oberste Priorität, denn in einer Situation der Unvorhersehbarkeit braucht es ein vielfältiges Angebot an Information, Beratung und Unterstützung”, so Karin Krainz-Kabas, Geschäftsführerin der  Multiple Sklerose Gesellschaft Wien. 

Bereits seit den 1960er Jahren bietet die MS-Gesellschaft Wien MS-Patienten und Patientinnen sowie deren Angehörigen, in enger Zusammenarbeit mit Fachärztinnen und Fachärzten, ein umfassendes Angebot an Information, Beratung und Psychotherapie. 

Das Angebot auf einen Blick

Ob sozialmedizinische, juristische und Ernährungsberatung oder die Möglichkeit einer kostenlosen Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene: Die acht hauptamtlichen Mitarbeiterinnen verfügen neben ihren fachlichen Qualifikationen über ein fundiertes krankheitsspezifisches Wissen und stehen für Fragen zur Verfügung. Informationsveranstaltungen zu medizinischen Themen im Bereich Multiple Sklerose sowie spezielle Bewegungsgruppen  ergänzen das kostenlose Angebot.

Die MS-Selbsthilfegruppen sind eine wesentliche Säule in der Krankheitsbewältigung. Hier hat man die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen und einander weiterzuhelfen. Die Gruppen werden von Menschen mit MS geleitet und selbstbestimmt geführt. 

Auf der Website finden Betroffene und Angehörige aktuelle Informationen rund um das Thema MS sowie einen Download-Bereich mit Informationsmaterial.

MS-Hotline 0800 311 340 (kostenfrei)

 

AT/NEUR/1019/0082 | Titelbild: © REDPIXEL/Adobe Stock

Login